Das UML als Plattform und Drehscheibe

 

Mit dem UML Salzburg werden alle Akteure im Bereich der Mobilität koordiniert und vernetzt sowie deren Zusammenarbeit gestärkt.

Kontaktieren Sie uns!

 

Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

Manuela Brückler und Markus Fedra
+43 662 62 34 55-0
uml-salzburg@salzburg.gv.at


Name
E-Mail
PLZ
Ort
Betreff
Ihre Nachricht

Pressekontakt

 

Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

Manuela Brückler und Markus Fedra
+43 662 62 34 55-0
uml-salzburg@salzburg.gv.at

Pressemitteilungen (öffnet in neuem Fenster)

Think Tank für einen Innovationsschub im Mobilitätsbereich
Pressemitteilung 24.10.2017

Pressebilder und Logos (öffnet in neuem Fenster)

Pressebilder
Logos