Mobilität im Wohnquartier

Mobilität im Wohnkontext neu denken

Das uml salzburg begleitet bei der Prozessinnovation: Das Mobilitätsverhalten von BürgerInnen in Städten und auf dem Land ist kein Zufallsprodukt, sondern wird von den gegebenen Rahmenbedingungen geprägt, etwa durch die Siedlungsentwicklung und das Wohnumfeld (VCÖ, 2015).

Rund 80% aller täglichen Wege beginnen und enden bei den eigenen vier Wänden. Entscheidend für die Art der Fortbewegung ist die Entfernung zum nächsten Verkehrsmittel. Besteht ein hochwertiges, vom Wohnstandort aus in kurzer Distanz erreichbares Angebot des Umweltverbundes, sinkt der Motorisierungsgrad. In der Realität wird dieser Ansatz jedoch mitunter von alten Planungsparadigmen konterkariert.
Das uml salzburg erarbeitet fachlich fundierte Prozessinnovation und identifiziert Umsetzungsmöglichkeiten in der Stadt Salzburg.
Potentiale erkennen: Mögliche Einarbeitung in REK‘s als Fachkonzept für Quartiersgaragen in Wohnquartieren
Schaffung einer Grundlage für Flächenwidmungsplanung und Bebauungsplanung
Integrierte Systemanalyse an der Schnittstelle Mobilität & Wohnbau und Ableitung von Schritten für Planungs- Genehmigungs- und Bauphase

Innovation entsteht ebenso durch die Verbesserung von Prozessabläufen und der Verknüpfung mit technologischen Lösungen, sowie einer direkten Vernetzung mit Wohnbauträgern.


Bildquelle: chuttersnap-jp9JczGYMnY-unsplash.jpg
 
 

Weiterführende Links

Mopoints

Multimodale Mobilitätsangebote - mobility points & Mobilitätsfonds

In der Praxis des Wohnbaus werden immer öfter neue Modelle des Parkens angewendet. Zentrale Wohnlagen werden einer begrenzten Zahl an Besuchern, sozialen Diensten und Lieferdiensten vorgebehalten. Garagen werden zwar weiterhin gebaut, aber mit geringeren Stellplatzschlüsseln. Jüngere Beispiele in Wien und Berlin zeigen, dass auch die Entkoppelung der Stellplätze vom Wohnraum gelingen kann: Anstatt am jeweiligen Baugrund werden diese in gemeinsamen Sammel- bzw. Quartiersgaragen gebündelt.
Masterplan SC

Hier gehts zum Masterplan der Stadt Salzburg

Die Zielsetzung in der Stadt Salzburg in der Mobilität sind wie eine Landkarte für Innovationsprojekte.