S-Bike: Ein Baustein von S-Mobility

Konzept und Umsetzungsempfehlung eines Bikesharingsystemes im Zuge einer Shared-Mobility-Strategie des Landes und der Stadt Salzburg

S-Bike: Warum? Ein Radverleihsystem als Baustein eines Shared Mobility-Gesamtangebotes (= S-Mobility) in Ergänzung zum öffentlichen Verkehr bringt folgende Vorteile:
• Radverleihsysteme bilden ein flexibles und attraktives Mobilitätsangebot für kurze und mittlere Distanzen und insbesondere auf Strecken oder zu Zeiten, die durch den öffentlichen Verkehr schlecht abgedeckt sind bzw. als Ergänzung zum ÖV in der ersten und letzten Meile dienen.
• Radverleihsysteme sind eine attraktive Mobilitätsdienstleistung, die von der Bevölkerung geschätzt wird.
• es wird die multi- und intermodale Nutzung von Verkehrsmitteln gefördert,
• mit dem Errichten eines Radverleihsystems reiht sich eine Stadt in die Gruppe vieler anderer europäischer Städte mit solchen Systemen ein und gibt sich so selbst ein Aushängeschild, das auch für Touristen attraktiv ist.
• Verleihsysteme fördern das Image und die Akzeptanz des Rades als Verkehrsmittel.
• Sie stehen für ein gutes Image in Bezug auf Gesundheit und Klimaschutz.
• Systeme mit einem dichten Stationsnetz und vielen Rädern sind auffällig und werden im Raum wahrgenommen.
Diese Vorteile können Radverleihsysteme aber nur dann zur Gänze entfalten, wenn sie in ein gesamtheitlichen Shared Mobility-Angebot (= S-Mobility) in Kombination mit dem Öffentlichen Verkehr als Rückgrat eingebettet sind. Es ist unabdingbar, dass das S-Bike sowohl in eine zukünftige MaaS-Plattform des SVV als auch in das Jahreskartenanagebot des SVV intergiert zu sein.


Das uml salzburg leistet Prozessinnovation. Ziel des Auftrages an das uml Salzburg war, auf Basis der bisherigen Vorarbeiten zum Thema öffentliches Fahrradverleihsystem (Arbeitstitel „S-Bike“), ein derartiges System auf Landesebene zu einer Regierunsvorlage und auf Stadtebene zu einem Amtsbericht zu bringen.
 
 

Weiterführende Links

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

SBike - mögliche Typen im Test

Am Salzburger Radfrühling 2019 wurden Sharing Bikes das erste Mal getestet und die NutzerInnen befragt: Was ist das beste System für Salzburg?
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier gehts zur Homepage